„Lobauer Erklärung“

  • Pressekonferenz

  • 5. Oktober 2021, 10 Uhr

  • Umweltorganisation VIRUS, System Change not Climate Change, Fridays for Future

Angesichts der sich zuspitzenden Klimaproblematik und dem damit verknüpften Konflikt um hochrangige Straßenprojekte rund um die S1-Lobau-Autobahn präsentieren profilierte Vertreter aus Umwelt und Wissenschaft die „Lobauer Erklärung“ und erläutern die zugrunde liegenden Problemstellungen. Generationenübergreifend wird weiters der Bogen von Zwentendorf und Hainburg zu den aktuellen Umweltkonflikten gespannt und werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet.

Am Podium:
Helga Kromp-Kolb, Meteorologin, Klimawissenschafterin
Hermann Knoflacher, Verkehrswissenschafter.
Barbara Laa, Verkehrswissenschafterin
Lucia Steinwender, System Change not Climate Change
Bernd Lötsch, Umweltwissenschafter, „Hainburg Aktivist“
Peter Weish, Umweltwissenschafter,  „Zwentendorf und Hainburg-Aktivist“
Clara Pories, Fridays for Future
Wolfgang Rehm, Umweltorganisation VIRUS, „Hainburg-Aktivist

Rückfragehinweis:
Wolfgang Rehm, 0699/12419913, virus.umweltbureau@wuk.at

Anmeldung bis 4.10.2021: virus.umweltbureau@wuk.at
Für den Zutritt gilt die 2,5-G-Regel (bitte Nachweis mitbringen). Bitte beachten Sie: Wir können ausschließlich angemeldete und nachweislich PCR-getestete, genesene oder geimpfte Personen einlassen.
Bei Teilnahme via Zoom wird Ihnen der Link nach der Registrierung zur Verfügung gestellt.