Einreichung für die Concordia Preise 2019

Bis 31. Jänner können Sie sich für die Concordia Preise 2019 in den Kategorien "Menschenrechte" und "Pressefreiheit" bewerben bzw. Arbeiten nominieren. Akzeptiert werden im Jahr 2019 veröffentlichte journalistische Arbeiten (Print, TV, Radio, Multimedia) mit einem zu den Preiskategorien "Menschenrechte" oder "Pressefreiheit" passenden thematischen Schwerpunkt oder außerordentliche publizistische Leistungen für die Presse- und Informationsfreiheit, die im Jahr 2019 geleistet wurden.

Angaben zum Verfasser/zur Verfasserin

Angaben zum Beitrag

Beitrag einsenden - Wählen Sie eine von den drei Möglichkeiten

1) Link zum Beitrag (z.B. für Online Beiträge)

2) Direkter Upload als PDF (z.b. für Print-Beiträge, max. 10 MB)

3) Download-Link zu einem Cloud-Anbieter (z.B. für Audio/Video/Multimedia-Beiträge über 10MB)