Welche Zukunft wollen wir? Und können wir sie nachhaltig gestalten?

Club-Talk

2. April 2019, 17:30 Uhr

Veranstaltet von

Die Umwelthistorikerin Verena Winiwarter im Club-Talk mit Daniela Kraus

Keine Armut und kein Hunger mehr, dafür effiziente Klimaschutzmaßnahmen: Vor vier Jahren wurde die globale Agenda 2030 der UN beschlossen. Sie beinhaltet 17 soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeitsziele und insgesamt 169 Unterziele. Dazu kommt ein stetig wachsender Stapel an erläuternden, einschätzenden, kritisierenden, interpretierenden, ermutigenden und orientierenden Publikationen, Berichten, Webseiten und Pamphleten. Der Worte scheinen genug gewechselt, doch wie sieht es mit den Taten aus? Sind die Nachhaltigkeitsziele richtig gewählt? Was müsste passieren, damit wir sie umsetzen können? Und welche Rolle kann der Journalismus dabei spielen?

Professor Verena Winiwarter lehrt an der BOKU und ist die Leiterin der Kommission für Interdisziplinäre Ökologische Studien an der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW). Am 4. und 5. April veranstaltet die ÖAW in Wien ein internationales Symposium zum Thema „Globale Nachhaltigkeitsziele in einer mediatisierten Welt“.