Ambulanz AmberMed

Kein Kind soll von notwendigen gesundheitlichen
Behandlungen ausgeschlossen sein

Pressekonferenz

24. April 2019, 10 Uhr

Veranstaltet von

Diakonie

Was bedeutet es für Kinder, Frauen und Schwangere in Österreich, wenn sie nicht versichert sind? Was leistet die Ambulanz AmberMed? Was können wir tun?

Am Podium:
Monika Matal, Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, ärztliche Leitung AmberMed
Martin Schenk, Psychologe, Sozialexperte der Diakonie Österreich
Carina Spak, Sozialarbeiterin, Leitung AmberMed

Rückfragen:
Dr. Roberta Rastl-Kircher
(+43) 1 409 80 01-14
(+43) 664 314 9395
presse@diakonie.at