PRESSECLUB CONCORDIA

Diskussion
Montag, 11. Dezember 2017, 19 Uhr

Grenzerfahrung Journalismus

– der persönliche Umgang mit Krisenberichterstattung

Schicksalsschläge, Unfälle, Tod, Kriegserlebnisse. In solchen Situationen stoßen Journalistinnen und Journalisten an ihre persönlichen Grenzen, die Geschichten gehen nahe, die Arbeit kann zur (psychischen) Belastung werden. An diesem Abend sprechen unsere Gäste über Erfahrungen und darüber, wie sie mit schwierigen Themen im Beruf umgehen, wo die individuellen Grenzen liegen und welche Unterstützung es braucht.

Am Podium:
Petra Ramsauer, Journalistin, Autorin, Kriegs- und Krisenberichterstatterin (Schwerpunkt Naher Osten)
Eva Winroither, Chronik-Redakteurin bei Die Presse, Leiterin der Leben-Seiten in Die Presse am Sonntag
Brigitte Fellinger, Psychotherapeutin und Traumatherapeutin
David Kriegleder, Auslandsredakteur bei der Zeit Im Bild, ORF
Anthony Mills, FRANCE24-Korrespondent in Wien, eh. CNN-Korrespondent in Beirut
Moderation:
Martina Madner


Anmeldung