PRESSECLUB CONCORDIA

Europäischer Mediengipfel Lech
30.11.-2.12. 2017

Überfordert die neue Weltunordnung die Eliten?


Hochkarätige Gäste werden zur 11. Auflage des internationalen Diskussionsforums „Europäischer Mediengipfel“ vom 30.11. bis 2.12. 2017 zum Thema „Die neue Weltunordnung – Auswege aus der Überforderung der Eliten“ in Lech und St. Christoph am Arlberg erwartet.

Führende internationale Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien suchen beim 11. Europäischen Mediengipfel Lech nach konkreten Antworten – und zeichnen ein Bild von dem was uns erwartet. Initiiert wurde das renommierte Veranstaltungsformat von ProMedia, seither wird es zusammen mit dem Verband der Auslandspresse in Wien und Lech Zürs Tourismus unter der Schirmherrschaft des österreichischen Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres organisiert.

„Von Hackern manipulierte demokratische Wahlen, das weltweite Wiedererstarken von Nationalismen und Populisten, das Schüren von Hass und Feindbildern, die Demontage etablierter Mediensysteme in ihrer Rolle als 4. Macht im Staat – es gibt viele Indizien für die neue Weltunordnung“, betonen Hans-Peter Siebenhaar (Präsident der Auslandspresse in Wien & Korrespondent des Handelsblatts) und Stefan Kröll (GF ProMedia).

In ganz unterschiedlichen Annäherungen werden internationale Experten aus verschiedenen Fachrichtungen und Blickwinkeln die Zukunft unserer Lebensrealität und die Auswirkungen des sich verstärkenden Weltbebens auf Politik, Medien und Gesellschaft analysieren. Neben den Angriffen auf die Demokratie und den Auswirkungen auf die journalistische Arbeit stehen auch Fragen nach Einkommensverteilung, Betrug und Gerechtigkeit im Mittelpunkt.

Weitere Informationen finden Sie im Anhang.

Rückfrage-Hinweis:


Fabienne Kienreich
Lech-Zürs Tourismus
Dorf 2
6764 Lech am Arlberg
t: +43 5583 2161 224
f: +43 5583 3155
www.lech-zuers.at
presse@lech-zuers.at


Medienkontakt:

Gabi Ziller
ProMedia
Maximilianstraße 9
6020 Innsbruck
m: +43 664 88539390
f: +43 512 214004-28
www.newsroom.pr
gabi.ziller@pro.media
Gerhard Zeiler