PRESSECLUB CONCORDIA

Podiumsdiskussion
Donnerstag, 27. April 2017, 18.30 Uhr

Migration aus afrikanischer Perspektive betrachtet


Am Podium:
Botschafterin Mag. Andrea Wicke, Leiterin der Afrika Abteilung beim BMEIA (Afrika südlich der Sahara, Afrikanische Union)
Prof. Adams Bodomo, Professor für Afrikanische Sprachen und Literaturen und Institutsvor-stand am Institut für Afrikawissenschaften der Universität Wien
Dieudonné Enoh Meyomesse, im deutschen Exil lebender und schreibender Schriftsteller, Dichter, Historiker und politischer Aktivist aus Kamerun
Moderation:
Dr. Daniel Romuald Bitouh, Deutschlehrer bei update Training, Leiter des Vereins AFRI-EUROTEXT und Schriftsteller

Die Diskussion setzt sich zum Ziel, differenziert und kritisch den vielfältigen Facetten der komplexen Flüchtlingsproblematik nachzugehen.

Weitere Informationen finden Sie im Download.